Awf Referat 5
Awf Referat 4
Awf-Referat 3
Awf-Referat 2
Awf-Referat 1

Das AWF-Referat

Das AWF-Referat geht aus dem Fortbildungsreferat der ÖGPÄRC hervor. Die Neustrukturierung und Umbenennung wurde durch die neue Ärzteausbildungsordnung erforderlich und wurde im Jänner 2014 in Bad Aussee aus der Taufe gehoben. Es setzt sich aus den Ausbildungsverantwortlichen aller österreichischen Abteilungen für Plastische Chirurgie zusammen.

Ziel des Referates ist es, die neu erarbeitete Ausbildung zum Plastischen Chirurgen in Modulform auf den Abteilungen umzusetzen und u.a. durch eine Rotationsbörse eine standardisierte und umfassende theoretische sowie praktische Ausbildung, die allen Asistenzärztinnen zugänglich ist, zu gewährleisten.

Das Referat bietet in regelmäßigen Fortbildungsveranstaltungen die Vermittlung von komplexen Zusammenhängen in der Behandlung der Patienten, abgestimmt auf die Module der Ausbildung. Diese Kurse gehen weit über jedes Lehrbuchwissen hinaus und geben auch erfahrenen Plastischen Chirurgen die Möglichkeit, ihr Wissen stets am neuesten Stand der Wissenschaft zu halten.

Aufgaben des AWF-Referats:

  • Vermittlung von Inhalten der neuen Rasterzeugnissen (auch praktischer Fähigkeiten)
  • Evaluationen und Bereitstellung von Evaluationsinstrumenten
  • Förderung von Austausch und Rotation in Österreich
  • Koordination der Module

Mitglieder


Interner Bereich